Fordern und fördern

Unsere Mitarbeiter haben sich für einen Arbeitgeber entschieden, der sie gleichermaßen fordert und fördert. Als Teil der F.A.Z.-Gruppe stehen wir für höchsten Qualitätsanspruch an unsere Arbeit. Wir streben danach, unseren Zielgruppen eine unverzichtbare Informationsquelle zu sein. Als Mittelständler tun wir alles, um unsere anspruchsvollen Kunden zufriedenzustellen. Den stärksten deutschen und internationalen Unternehmen in der B2B-Welt sind wir auf diese Weise ein kompetenter und verlässlicher Partner geworden.

Quelle: FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH/A. Varnhorn

Sie wollen auch eine Nr. 1 sein? Im Markt? Und für Ihre Kunden?

Sie wollen gemeinsam mit einem Team ehrgeiziger und freundlicher Profis daran arbeiten, im deutschen Fachverlagswesen ganz vorne mitzuspielen?

Sie wollen ein starkes Unternehmen in einer traditionsreichen, starken Verlagsgruppe unterstützen und auf diesem Wege für sich selbst eine besondere berufliche Perspektive entwickeln?

Sie verpflichten sich selbst auf höchste Professionalität und Qualität, und nicht weniger verlangen Sie von Ihrem Arbeitgeber?

Sie wissen, dass Geld zu verdienen die notwendige Voraussetzung für das Überleben eines Unternehmens ist und halten gleichzeitig Unabhängigkeit und Qualität für die unverzichtbaren Zutaten des wirtschaftlichen Erfolgs?
Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung auf eine der freien Stellen – oder auch „einfach so“.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

André Hülsbömer & Hannes Ludwig
(Geschäftsführer)

Der Wandel in der Verlagswelt verlangt von uns, auf allen Kanälen hochwertiges Wissen und qualifizierte Kontakte zu liefern: Ob Print- oder Onlinemedien, Veranstaltung oder Web-TV, Studie oder Ghostwriting – unsere Mitarbeiter decken ein breites Spektrum kompetent ab. Das stellt an jeden Einzelnen hohe Anforderungen.

Um diese erfüllen zu können, investieren wir in neue Fertigkeiten und Technologien – und natürlich laufend in unser Team, u.a. mit folgenden Aus- und Fortbildungsmaßnahmen:

  • Mentorings für jeden neuen Kollegen
  • der halbjährliche „Akademietag“ mit einer Vielzahl von Lehrgängen und Praxisseminaren im eigenen Haus
  • unsere „Nachwuchsführungsrunde“, deren Teilnehmer zweimal im Jahr anderthalb Tage miteinander verbringen, um Führungskapazität für unser wachsendes Unternehmen aufzubauen
  • Unterstützung beim Erwerb von Sprachkenntnissen
  • berufsspezifische Fortbildungen, bspw. im Bereich DTP oder Projektmanagement

Wenn Sie sich für uns interessieren, lassen wir Sie gern in aller Offenheit Einblick in unseren Betrieb nehmen. Neben den üblichen Tests und Interviews können wir einen Probetag vereinbaren. So können wir uns mit deutlich weniger Stress als im Bewerbungsgespräch gegenseitig näher kennenlernen.