Erfolgreich gründen im Team

Sie haben eine Gründungsidee, aber keine BWL-, Vertriebs- oder Marketing-Kenntnisse…

oder

Sie sind kommunikations- und vertriebsstark oder IT-affin, haben aber keine Gründungsidee…

oder

Sie haben Ihr Unternehmen schon gegründet und möchten Ihr Team erweitern…

…dann finden Sie die richtigen Partner hier!

Nächste Veranstaltung

Gründerflirt

Wann?
12. Oktober 2017 | 17.00 Uhr

Wo?
Wiesbaden

Idee und Konzept

Teamgründungen sind wirtschaftlich erfolgreicher, schaffen Arbeitsplätze, sichern Mehrwert und fördern die nachhaltige Unternehmensentwicklung sowie die Wettbewerbsfähigkeit. Doch wie und wo finden Gründer den passenden Gründungspartner?

Anders als bei klassischen Visitenkartenpartys nehmen die Unternehmensgründer aktiv an verschiedenen moderierten „Matching-/Flirt-Runden“ teil, in denen sie ihre Gründungsidee bzw. ihr Know-how sowie ihre Erwartungen an einen Teampartner vorstellen. So finden sie schnell heraus, wer zu ihrer Idee, ihrem Unternehmen und der eigenen Person passen könnte, knüpfen geschäftliche Kontakte und lernen potentielle Partner für eine Gründung im Team kennen.

Der „Gründerflirt“ möchte dazu beitragen, ein Bewusstsein zu entwickeln, dass in Gründungsteams komplementäre Fähigkeiten vorhanden sein sollten und zu reflektieren, welche Persönlichkeiten bzw. Fähigkeiten im Team noch fehlen. Das Erkennen von Stärken und Schwächen sowie der internen Aufgaben- und Rollenverteilung sind Voraussetzung, um die Gründungs- und Unternehmensprozesse optimal zu gestalten und in Markt und Wettbewerb einzutreten. Der „Gründerflirt“ unterstützt Gründerteams somit, ihrem Gründungsprozess durch Teamorientierung die Nachhaltigkeit zu verleihen, die die Chance erhöht, am Markt langfristig bestehen und erfolgreich sein zu können.

Das innovative Matching-Konzept konnte auch die Jury des Standort-Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ überzeugen, die den „Gründerflirt“ zum „Ausgewählten Ort 2011“ kürte.

Ausgewählter Ort 2011

Die Matchingplattform „Gründerflirt“ aus dem Geschäftsbereich Innovationsprojekte des F.A.Z.-Instituts wurde im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ als „Ausgewählter Ort 2011“ ausgezeichnet.

In diesem Wettbewerb zeichnet die unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Standort-Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ seit 2006 Vorzeige-Projekte aus, die das Innovationspotential Deutschlands repräsentieren.

Rund 2.600 Projekte aus ganz Deutschland hatten sich als „Ausgewählter Ort“ beworben. Hieraus wählte die hochkarätig besetzte Jury aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien die 365 Preisträger, darunter 30 Projekte aus Hessen. Diese werden im Rahmen eines offiziellen Empfangs in der hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden am 18. März 2011 der Öffentlichkeit präsentiert.

Die feierliche Auszeichnung des „Gründerflirts“ als „Ausgewählter Ort 2011“ erfolgt im Rahmen der nächsten „Gründerflirt“-Veranstaltung, die für den 20. September 2011 geplant ist.

Weitere Informationen zur Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ sowie zum Wettbewerb und den Preisträgern finden Sie unter www.land-der-ideen.de.

Partner

Kofinanziert durch

Veranstaltungspartner

Engagiertes Unternehmen

Systempartner

Medienpartner

Netzwerkpartner

Kontakt

Luisa Sennhenn

Telefon: (069) 75 91–32 07
Telefax: (069) 75 91–32 67
E-Mail: gruenderflirt@frankfurt-bm.com