Jahrbuch 2015/2016 Innovation

Schwerpunkt Consulting: Industrie 4.0 erfolgreich implementieren

 

Aus dem Inhalt:

Im Jahrbuch 2015/2016 „Innovation – Schwerpunkt Consulting: Industrie 4.0 erfolgreich implementieren“ geben zahlreiche Autoren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik Einblicke in ihre Innovationsstrategien und schildern ihre Eindrücke des Innovationsstandorts Deutschland. Der diesjährige Schwerpunkt Consulting beleuchtet das Digitalphänomen „Industrie 4.0“. Renommierte Experten schildern aus der Beratungspraxis, wie Unternehmen ihre Geschäftsmodelle vor diesem Hintergrund aus- oder gar umbauen können.
Das Jahrbuch bringt Innovationstreiber in Unternehmen und Institutionen sowie Wissenschaft und Forschung zusammen und vernetzt sie auf eine neue Art und Weise. Experten und Meinungsführer kommen in Gastbeiträgen zu Wort, und Unternehmen beschreiben ihre Best-Practice-Projekte. Damit wird das Thema Innovation als gesamtgesellschaftliche Aufgabe mit hohem Stellenwert definiert. Darüber hinaus bedient die Publikation die Schnittstelle zu externer Expertise: Experten namhafter Beratungsunternehmen stellen die richtigen Fragen und zeigen in umfangreichen Beiträgen zur Management- und Strategieberatung die Antworten auf.

Das Jahrbuch ist am 26. Oktober 2015 zum 9. Innovations-Unternehmergipfel erschienen.

Bestellung, Rezensionsexemplare und weitere Informationen sowie Informationen zur Beteiligung am Jahrbuch 2015 unter Tel.: (0 69) 75 91 21 45 oder unter stefanie.waizmann@frankfurt-bm.com.

Facts:
180 Seiten
Hardcover
Preis: 38,- Euro
ISBN: 978-3-945999-17-2

Inhaltsverzeichnis

Grußwort und Vorwort

Serviceteil


 

Jahrbuch Innovation 2014

Innovationstreiber für Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

 

Aus dem Inhalt:

Nachdem die Reihe „Jahrbuch Innovation“ im Jahr 2013 erfolgreich gestartet ist, wird sie in diesem Jahr fortgesetzt. Im „Jahrbuch Innovation 2014“ geben Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft einen umfassenden Einblick in Trends rund um Innovation und Wachstum. Neben den Expertenbeiträgen porträtiert die Publikation zudem Innovations-treiber aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und ist somit Nachschlagewerk für wichtige Adressen, Kontakte, Transfereinrichtungen oder Lehrstühle rund um das Thema „Innovation“. Vertreten sind unter anderem Autoren wie Bildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, BDI-Präsident, Ulrich Grillo, Präsident der Fraunhofer- Gesellschaft, Prof. Reimund Neugebauer, Dr. Kai Engel, Partner der A.T. Kearney GmbH, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Inhaber des Stiftungsfonds Deutsche Bank Lehrstuhls für Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der HHL Leipzig Graduate School of Management, Prof. Dr. Ellen Enkel, Leiterin des Dr. Manfred Bischoff Institut für Innovationsmanagement der Airbus Group.

Das Jahrbuch ist am 14. Mai 2014 zur Zukunftskonferenz „Leben 3.0“ in Frankfurt am Main erschienen.

Bestellung, Rezensionsexemplare und weitere Informationen sowie Informationen zur Beteiligung am Jahrbuch 2015 unter Tel.: (0 69) 75 91 21 45 oder unter stefanie.waizmann@frankfurt-bm.com.

Facts:
125 Seiten
Hardcover
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3-89981-388-3

Inhaltsverzeichnis

Geleitworte und Editorial


 

Jahrbuch Innovation 2013

Innovationstreiber für Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.
 

Aus dem Inhalt:

Innovation ist der entscheidende Faktor, der über Erfolg und Misserfolg von Unternehmen, aber auch über Wachstum und Wohlstand am Standort Deutschland entscheidet. Deshalb geben die Innovationsprojekte des F.A.Z.-Instituts in Kooperation mit dem Leitmedium „INNOVATIONSMANAGER“ erstmals das „Jahrbuch Innovation“ heraus, das am 9. März im Rahmen der Verleihung des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft offiziell veröffentlicht und vorgestellt wurde.

In dem Jahrbuch beleuchten Experten und Meinungsführer aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft die wichtigsten Trends, Methoden, Branchen und Märkte aus verschiedenen Blickwinkeln und stellen dabei jeweils die Frage nach der Innovationsfähigkeit von Unternehmen und Volkswirtschaften in den Mittelpunkt, etwa in den Rubriken „Strategie und Geschäftsmodelle“, „Innovationsmanagement in der Praxis“, „Branchen im Fokus“, „Wachstumsmärkte“ oder „Innovation und Gesellschaft“.

Unter den Autoren finden sich ausgewiesene Experten und Meinungsführer, unter anderem der ehemalige Präsident und heutige Senator der Fraunhofer Gesellschaft, Prof. Hans-Jörg Bullinger, der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, Prof. Peter Gruss, Dr. Kai Engel, Partner der A.T. Kearney GmbH, Prof. Dr. Thorsten Posselt, Leiter des Fraunhofer Zentrums für Mittel- und Osteuropa (MOEZ), Stephan Rahn, Innovationsmanager bei 3M Deutschland, Dr. Frank Heinricht, Geschäftsführer von Heraeus in Hanau, Matthias Wissmann, Präsident des VDA, Prof. Dieter Kempf, Präsident des Bitkom, oder Prof. Ansgar Zerfaß, Universitätsprofessor für Kommunikationsmanagement an der Universität Leipzig.

Neben den Expertenbeiträgen porträtiert das Buch zudem in einem gesonderten Serviceteil innovative Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und ist somit Nachschlagewerk für wichtige Adressen, Kontakte, Transfereinrichtungen oder Lehrstühle rund um das Thema „Innovation“.

Bestellung, Rezensionsexemplare und weitere Informationen sowie Informationen zur Beteiligung am Jahrbuch 2014 unter Tel.: (0 69) 75 91 21 45 oder unter stefanie.waizmann@frankfurt-bm.com.

Facts:
160 Seiten
Hardcover
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3-89981-787-4

Inhaltsverzeichnis

Geleitworte und Editorial