Markus Dentz, Chefredakteur „FINANCE“ (Print) und „DerTreasurer“

Markus Dentz ist Chefredakteur der Fachzeitschriften „FINANCE“ und „DerTreasurer“. Seine journalistischen Schwerpunktthemen sind Unternehmensfinanzierung, Restrukturierung und Treasury. Nach dem Studium an der Universität Stuttgart und dem Volontariat beim F.A.Z.-Institut stieß Dentz zur FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, einer Tochter der F.A.Z.-Verlagsgruppe und Herausgeberin von „DerTreasurer“ und „FINANCE“. Mehrfach wurden seine Artikel mit Journalistenpreisen ausgezeichnet, u.a. dem Deutschen Journalistenpreis Wirtschaft | Börse | Finanzen (djp) im Bereich Private Equity/M&A.

Statements

„Ich bin schon seit vielen Jahren bei FRANKFURT BUSINESS MEDIA, weil ich hier immer wieder neue journalistische Projekte anschieben und weiterentwickeln konnte.“

„Besonders viel Spaß macht es, die ökonomischen Umbrüche der vergangenen Jahre redaktionell mit ‚FINANCE‘ und ‚DerTreasurer‘ zu begleiten.“

„Die in vielen Unternehmen geforderte Agilität ist bei FBM schon lange Realität.“

Luise Guckes, Leiterin Datenmanagement und Online-Marketing

Luise Guckes ist im September 2010 als Junior Projektmanagerin Events bei FRANKFURT BUSINESS MEDIA eingestiegen und betreute die Veranstaltungen der Medienmarken „wir“ und „Markt und Mittelstand“. Im August 2013 wurde sie als Elternzeitvertretung zur Teamleiterin Lesermarkt ernannt und leitete bis Mitte 2017 das Publikationsmanagement. Seit Ende 2014 verantwortet sie als Leiterin Datenmanagement den Aufbau und die Weiterentwicklung standardisierter Prozesse von der Datenerfassung über die Datenintegration und -migration bis hin zur -analyse. Außerdem betreut sie das Produktmarketing unserer Medienmarken und hat im Sommer 2017 auch die Leitung des Online-Marketings übernommen.

Statements

„Die Kombination aus einem etwas kleineren, dynamischen Unternehmen und einem großen Namen im Hintergrund macht die Arbeit bei FRANKFURT BUSINESS MEDIA interessant und abwechslungsreich.“

„Mir gefällt die eigenverantwortliche Arbeit in und mit professionellen Teams und dass sich das Unternehmen und seine Mitarbeiter weiterbewegen.“

„Glücklich wird bei uns, wer Initiative zeigt, kommunikativ ist und Verantwortung übernehmen möchte.“

Stefanie Wolf, Leiterin Corporate Services

Als Leiterin der Corporate Services ist Stefanie Wolf unter anderem für interne Verlagsdienstleistungen wie das Assistenten-Team, die Rechnungsstellung sowie für Marketing und Kommunikation verantwortlich. Zu Ihrem Bereich gehören auch Controllingaufgaben, die sie in Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft F.A.Z. wahrnimmt. Nach ihrer Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print absolvierte sie ein berufsbegleitendes Studium für Verlags- und Medienmanagement. Bei FRANKFURT BUSINESS MEDIA begann sie Anfang 2013 als Assistentin der Geschäftsführung und übernahm Mitte 2015 die Verantwortung für die zentrale Verlagsorganisation. Seit 2014 ist sie zudem zertifizierte Datenschutzbeauftragte der FBM.

Statements

„Schon in meiner anfänglichen Berufsausbildung lernte ich die Verlags- und Medienbranche schätzen und lieben. Dass ich meine Ideen unter anderem zur Prozessoptimierung in einen so agilen und professionellen Fachverlag einbringen kann, freut mich sehr.“

„Als Bereich für überwiegend interne Serviceleistungen und der damit einhergehend engen Zusammenarbeit mit allen Kollegen, weiß ich sehr gut um die gute Kollegialität, die hohe Professionalität und die generelle Freundlichkeit im Unternehmen.“

„Der F.A.Z.-Fachverlag ist eine hundertprozentige Tochter der F.A.Z.-Verlagsgruppe und hat damit eine starke und renommierte Marke im Rücken. Unsere Medienmarken der einzelnen Fachpublikationen und die attraktive Muttermarke bieten uns einzigartige Möglichkeiten, im Markt zu agieren.“