Unternehmensnachfolge 2.0: Erfolgsfaktor Finanzierung? –
Was Nachfolger von Gründern lernen können

Wann?
20. März 2018 | 16.00 Uhr

Wo?
Lokschuppen, Bad Homburg

Finanzierung gilt als ein entscheidender Erfolgsfaktor in allen Phasen eines Unternehmens – nicht zuletzt bei der Unternehmensnachfolge. Nur mit einer gesicherten Finanzierung kann sie gelingen. Doch daneben spielt auch Emotionalität eine nicht zu unterschätzende Rolle im Nachfolgeprozess.

Unter dem Leitsatz „Was Nachfolger von Gründern lernen können“ werden wir beides daher in der vom groundr Unternehmerzentrum und dem Projekt „Unternehmensnachfolge“ des F.A.Z.-Fachverlags sowie weiteren Partnern gemeinsam durchgeführten Veranstaltung in Expertenvorträgen und Diskussionsrunden näher beleuchten. Unsere Referenten werden Ihnen traditionelle wie auch alternative Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten vorstellen. Zudem werden Ihnen Unternehmer und deren Nachfolger von ihren eigenen Erfahrungen berichten.

Freuen Sie sich auf eine informative und unterhaltsame Veranstaltung und nutzen Sie im Anschluss das Get-together zum Netzwerken. Wir freuen uns auf Sie!

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich ausschließlich an Unternehmer, Entrepreneure, (potentielle) Nachfolger, Nachfolgeinteressierte und Studierende. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Agenda

16.00 Uhr

Empfang der Teilnehmer

16.15 Uhr

Nachfolge zur Chefsache machen

  • Alexander Hetjes, Oberbürgermeister, Bad Homburg
  • Jens Klemann, Initiator, groundr, Bad Homburg

16.35 Uhr

Wunschfinanzierungspartner Bank – Traum oder Realität?Impulsvortrag

Karl Specht, Leiter Marktbereich Firmenkundenbetreuung, Taunus Sparkasse, Bad Homburg

16.45 Uhr

Erfahrungen mit Finanzierungen im klassischen Sinne

Diskussionspanel

  • Thomas Dörr, Partner, K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten, Eschborn
  • Dirk Herborn, Gründer und Geschäftsführer, divide GmbH, Frankfurt am Main
  • Kim Körber, Gründer und Geschäftsführer, BETTER ONE GmbH, Bad Nauheim
  • Karl Specht, Leiter Marktbereich Firmenkundenbetreuung, Taunus Sparkasse, Bad Homburg

17.15 Uhr

Pause

17.30 Uhr

Was tun, wenn klassisch nicht reicht? – Alternative Finanzierungsmöglichkeiten

Lightning Talk

  • Johannes Laub, Geschäftsführer, CrowdDesk GmbH, Frankfurt am Main
  • Thomas Peter, Förderberatung Mittelhessen, Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, Offenbach/Wetzlar
  • Riklef von Schüssler, Vorstandsvorsitzender, Allington Investors AG, Bad Homburg

18.15 Uhr

Es menschelt sehr – Warum Nachfolge scheitern kann

Impulsvortrag

Jochen Ball, Geschäftsführender Gesellschafter, Dr. Dornbach Treuhand GmbH, Bad Homburg

18.25 Uhr

Über Emotionen zum Erfolg – Die Wichtigkeit der Anerkennung der Legacy

Fireside Talk

  • Alina Unterschütz. Junior Geschäftsführerin, onlineAgentur.de GmbH, Klein-Winternheim
  • Uwe Unterschütz, Geschäftsführer, onlineAgentur.de GmbH, Klein-Winternheim

19.00 Uhr

Get-together und Networking

 

Partner

Veranstaltungspartner

 

 

 

Kooperationspartner

 

Kontakt

Ulrike Mayr

Telefon: (069) 75 91–28 26
Telefax: (069) 75 91–11 79
E-Mail: unternehmensnachfolge@frankfurt-bm.com